Die 5. Oldenburger Filmtage


Samstag, 22.11., 20.00 Uhr, Uni-Aula
Gegenlicht & Film- und Medienbüro präsentieren:
Werkschau Jan Schütte

Winkelmanns Reisen


BRD 1990, 80 min, 35 mm, s/w
Regie: Jan Schütte mit Wolf-Dietrich Spenger, Susanne Lothar, Traugott Buhre

Diesem Reisenden bleibt am Ende doch nur die Einsamkeit, oder ist es so, wie er über sein Leben sagt: "Bei mir bricht niemand das Rennen ab". Ernst Winkelmann ist Vertreter für Haarpflegeprodukte im norddeutschen Flachland, und wirkt völlig deplatziert in einer Welt, die nur aus Mobilität und Markt zu bestehen scheint. Sein Äußeres ist antiquiert, sein Wagen veraltet, und seine Verkaufsmethoden alles andere als erfolgreich. Doch die Wirtstochter Aline liebt diesen Ritter von trauriger Gestalt, obwohl er seiner Exfrau noch hinterhertrauert. Erst mit dem Besuch der Tochter seiner ehemaligen Frau kommt Bewegung in sein Leben.


Gegenlicht Kino AG, zur Filmtage Hauptseite, 6.11.97 by Bertram