Die 5. Oldenburger Filmtage


RollenWechsel - Kino für Lesben

1992 beteiligte sich der NaUnd Verein für Lesben und Schwule am Kauf zweier alter 35mm Projektoren und es entstand die Idee, eine Kinogruppe zu gründen. Die Namensfindung war so etwa das Einzige, was geschlechtsvereint stattfand; danach machten die Schwulen einige Jahre unregelmäßig Veranstaltungen (momentan leider nicht mehr) und die Lesben unabhängig davon jeden ersten Sonntag im Monat. Wir zeigen Filme mit lesbischen, feministischen oder frauenspezifischen Inhalten, unsere Lieblingsfilme zum Beispiel oder aktuelle Produktionen, die wir auf Filmfestivals aussuchen. Die Filmprogramme erscheinen halbjährlich und einmal im halben Jahr finden auch unsere beliebten Filmparties statt. Veranstaltungsort ist das Alhambra und alle Lesben und Frauen sind herzlich eingeladen.


Gegenlicht Kino AG, zur Filmtage Hauptseite, 6.11.97 by Bertram