Die 5. Oldenburger Filmtage


Sonntag, 23.11., 20.00 Uhr, Alhambra
Filmriß präsentiert:

Im Lauf der Zeit


BRD 1976, 175 min, 35 mm
Regie: Wim Wenders

Ein Roadmovie, das zwei Männer mit einem LKW entlang der deutsch-deutschen Grenze führt. Bruno repariert Provinzkinos, Robert, der seiner Ehe entflieht, begleitet ihn. Robert besucht seinen Vater und wirft ihm vor, seine Mutter mißachtet zu haben. Als Bruno und Robert schließlich zum ersten Mal über sich nachdenken, endet das in einer Schlägerei. Am nächsten Morgen heftet Robert einen Zettel an die Tür und geht weg: “Es muß alles anders werden“.Ein Film über das Verhältnis der Söhne zu ihren Vätern, die die deutsche Geschichte repräsentieren, und zugleich eine wehmütige Dokumentation des Niedergangs der Kinokultur in den Dörfern.


Gegenlicht Kino AG, zur Filmtage Hauptseite, 6.11.97 by Bertram