Die 5. Oldenburger Filmtage


Filmriß - Kinoinitiative im Alhambra

Kinoinitiative im 16mm und 35mm Bereich. Innerhalb des selbstverwalteten und finanziell unabhängigen Kommuni- kationszentrums Alhambra werden durchschnittlich zwei Filme im Monat gezeigt. Das Interesse liegt auf bestimmten inhaltlichen Schwerpunkten: 1998 die "Großen Jubiläen": 30 Jahre 68er-Ereiginsse; 20 Jahre Alhambra; 10 Jahre Filmriß!!! Neben einer Fete planen wir das ganze Jahr eine Filmreihe, die mit ausgewählten Filmen die Geschichte der sozialen Bewegungen seit 1968 schlaglichtartig beleuchten soll. Für die diesjährigen Filmtage freuen wir uns auf "Gallivant" und "Moebius", die uns auf der Berlinale gut gefallen haben. Gallivant zeigt eine Reise um die britischen Inseln und begleitet dabei auf faszinierende Weise Großmutter, Vater und Tochter. In "Moebius" verschwindet auf geheimnisvolle Weise eine U-Bahn. Eine Metapher auf die Verschwundenen unter der Militärdiktatur.


Gegenlicht Kino AG, zur Filmtage Hauptseite, 6.11.97 by Bertram